Beethoven’s Ninth with Dudamel at the Hollywood Bowl- July 13 & 18

The whole world is widely familiar with the impressive start of Beethoven’s 5th symphony, which is probably the most distinctive four-note motif in music history. Beethovens 9th symphony however is considered Beethoven’s greatest work, if not “the greatest compositions in the western musical canon”.

It is Beethoven’s final complete composition and one, in which voices are being used in a symphony for the very first time. Hence the name “Choral Symphony”. The famous “Ode to Joy”, which follows a poem by Friedrich Schiller, is known all over the world, but it has a much deeper meaning for us Germans. I may say it has become somehow part of our German National Anthem. Especially since the German public radio station Deutschlandfunk has been broadcasting “Ode to Joy” together with the official German National Anthem (“Einigkeit und Recht und Freiheit”) shortly before midnight since New Year’s Eve 2006.”

But Beethoven’s “Ode to Joy” is also used as the anthem of the European Union and stands with the other European symbols for the whole of Europe. It also serves as the theme song to the European qualifying of the 2018 World Cup football competition.

On July 13 or 18, you can experience Beethoven’s epic Ninth Symphony with Gustavo Dudamel at the Hollywood Bowl! Dudamel’s all-consuming love of music drives him to invest every note with meaning and new life. Don’t miss it when he leads Beethoven’s Ninth Symphony, the first piece he performed as Music Director of the LA Phil.

Tickets are on sale now! http://bit.ly/hb17_Calendar_Beethovenninth 

One lucky CaliforniaGermans reader will have the opportunity to receive One Voucher valid for two guests. The voucher is good for two tickets to a variety of Hollywood Bowl concerts!

Here is how to get the voucher: – All you need to do is send us an email to : californiagermans [at] gmail.com , and put in the subject line: “I am ready for my Hollywood Bowl Voucher”

The first CaliforniaGermans writing us an email as described above, will receive one voucher that is good for two tickets for a variety of Hollywood Bowl concerts not only Beethoven’s 9th Symphony!


Sources: wikipedia, Deutsche Welle,

Credits: LA PHIL

———————————————————————————————

 

 

MUT

Mut

(Eine Kurzgeschichte von Dieter Kermas)
.

Der Wetterbericht versprach einen sonnigen, warmen Sommertag.
Es war noch recht früh am Morgen. Lange nicht Rad gefahren, dachte ich.
Nach einem kurzen, heftigen Kampf, den inneren Schweinehund besiegt und den Drahtesel aus seinem Tiefschlaf geweckt.
Luftdruck geprüft, nachgepumpt. Bremsen geprüft, nachgestellt.
Hosenklammern angelegt.
Nun konnte es losgehen.

Zuerst fuhr ich in Richtung Teltowkanal. Den Uferweg musste ich mir mit Joggern, Hundebesitzern und Spaziergängern teilen. Nach unfallfreier Umkurvung dieser teils unberechenbaren Hindernisse, bekam ich Lust auf eine Pause.
Zwei Kilometer weiter fand ich eine Uferböschung, die zur Rast einlud.
Rad gesichert und mich auf dem warmen Sonnenplätzchen langgemacht.
Für den ersten Ausflug nach der langen Pause, so dachte ich, wäre es nun Zeit den Heimweg anzutreten.

Um den Weg bis nach Hause möglichst autostraßenfrei zurückzulegen, wählte ich eine Strecke durch den Steglitzer Stadtpark.
Wie am Kanal, so tummelten sich hier wiederum die oben beschriebenen Hindernisse. Kinderscharen erschwerten zusätzlich ein flottes Vorankommen.
Nun, ich hatte ja Zeit und konnte den kurzen Rest des Weges im langsamen Tempo hinter mich bringen.
Ein schwarzes, flatterndes Etwas versuchte von rechts nach links an meinem Rad vorbei zu flüchten. Ich hielt sofort an, stieg ab und sah genauer hin.
Das könnte eine junge Krähe sein, stellte ich fest. Wohl zu früh aus dem Nest gefallen, war mein zweiter Gedanke. Hat die Flugprüfung wohl nicht bestanden, konstatierte ich.
Mach´ s gut, und suche lieber deine Eltern, wollte ich noch rufen, als ein lautes, hechelndes Japsen mein Ohr erreichte.
Ich drehte mich um. Liebe kleine Krähe, jetzt kommen ernste Probleme auf dich zu, dachte ich sofort.

Ein weißer, braun und schwarz gefleckter Terrier rannte bellend hinter einem kleinen Jungen her, der mit seinem Roller, laut „Mama“ rufend, dem jagdeifrigen Hund zu entkommen suchte. Den bittenden Zuruf der besorgten Mutter ignorierte die Hundebesitzerin und ließ ihren Liebling sich ungehindert austoben. Erst nachdem die Mutter des kleinen Jungen dem Hund mit der Handtasche drohte, ließ er ab, um dann nach neuen jagdbaren Lebewesen zu suchen.

Es konnte sich nur um Sekunden handeln, und die junge Krähe wäre sein nächstes Opfer geworden. Der Ausgang dieser Begegnung war mir vollkommen klar. Im Geist sah ich bereits den zerfledderten Körper des jungen Vogels.
Jetzt musste ich schnell handeln und in das Geschehen eingreifen.
Rad hingelegt. Der noch recht flinken Krähe nachgeeilt und nach einigen Fehlversuchen erwischt. Voller Angst schrie die kleine Krähe markerschütternd in meinen Händen.
Wohin mit ihr, dachte ich. Da bot sich eine sehr dicht zugewachsene Eibe als Versteck an.
Ein paar Schritte und ich steckte das unablässig schreiende Bündel zwischen die Zweige, so hoch es ging. Dort krallte sich das Häufchen Unglück sogleich an einem Ast fest.
Anstatt nun dankbar den Schnabel zu halten, lärmte das kleine Biest ohne Pause weiter.
Schrei nur solange du willst, dachte ich und kletterte wieder auf mein Rad.

Dann ging alles sehr schnell. Ein Rauschen über mir und ein wütendes, heiseres Krächzen drang an meine Ohren. Ehe ich wusste, was los war, spürte ich einen heftigen Flügelschlag an meinem Kopf und gleichzeitig fuhren spitze Krallen durch meine Haare, so dass diese nach vorne gekämmt wurden.
Die Elternkrähen hatten mich zum Feind ihres Sprösslings erklärt und attackierten mich mutig und gnadenlos. Während eine Krähe abdrehte und, so vermutete ich, zum Jungvogel flog, setzte die zweite Krähe erneut zum Sturzflug an. Zuerst wollte ich nach dem Vogel schlagen, hätte aber dabei eventuell die Balance verloren. Also duckte ich mich. Nun aber so schnell wie möglich weg von hier, dachte ich und trat heftig in die Pedalen. Nun ist es leider nicht möglich in voller Flucht, beide Hände am Lenker zu halten und auch noch den Angriff des Vogels abzuwehren. So duckte ich mich noch tiefer und floh so schnell ich treten konnte. Als die Entfernung zur jungen Krähe dem Elternvogel groß genug erschien, ließ er von mir ab und verschwand.

Nachdem nun alles vorüber war, hielt ich an und sah zurück. Erleichtert stellte ich fest, dass der Terrier mit seinem Frauchen in einen anderen Weg abgebogen war und keine Gefahr mehr für den Jungvogel darstellte.
Die Krähen umflogen die Eibe und kümmerten sich um ihren Nachwuchs.
Langsam sammelte ich mich wieder und schwor, in meiner anfänglichen Aufregung, den Krähen ewige Fehde.
Doch bald wandelte sich meine Wut in große Achtung vor dem Mut der Vögel, die ohne Rücksicht auf die Folgen angegriffen hatten.

Den Film „Die Vögel“ von Hitchcock, sehe ich seit diesem Tage mit ganz anderen Augen.

©Dieter Kermas

Image:  Wikimedia -Theatrical poster for the film The Birds (1963)

———————————————————————————————–——————–——

Dieter Kermas, CaliforniaGermans Author and a true Berliner, turned to writing after he retired from his profession as an engineer. Family and friends urged him to document his many experiences during his childhood in wartime Germany. This made for a collection of various essays which have been published here at CaliforniaGermans. (You can find the stories here on CaliforniaGermans.com by putting “Dieter Kermas” into the Search Box.) Apart from his childhood memories he is also sharing some of his short stories and poems on CaliforniaGermans. Dieter Kermas, who loves to write, is currently working on his first novel. Some of his work has been included in anthologies.

To get in touch with Dieter Kermas, please send an email with subjectline “Dieter Kermas” to: californiagermans@gmail.com
——————————————————————————————————————

.

 

Die Reise

Die Reise

.
(* Eine Micro-Fiction Story von Merrill Lyew Emanuel)
.
Ich zog die Gardinen des Hotelfensters zurück, das Zimmer hellte sich auf, die warmen Sonnenstrahlen drängten durch die Haut.
Ich holte mir ein buntes Polohemd aus dem Gepäck.
Im kompakten Mietwagen bog ich meine langen Beine zusammen, dann traten wir die ersehnte Tour durch das unbekannte Bergland an. Zügig fuhren wir durch die allzu steilen Straßen. Beim Klettern wurde der Blechkasten merklich langsamer. Dafür raste er mit wahnsinniger Eile bergab. Mein Herz hämmerte hart gegen den Magen. Ich bereute es, überhaupt eingestiegen zu sein. Endlich blieb der Wagen schnaufend stehen.
Ich schwöre, in eine Achterbahn steige ich nie wieder ein.
.
©Merrill Lyew 2016
Image: Pixabay.com
 .
* WHAT IS Micro-Fiction/Flash-Fiction?  -Mikro-Fiction tells a story in 10 to 300 words. Flash-Fiction does this in 300 to 750 or up to 1000 words.
 .
———————————————————————————————–——————–

Merrill Lyew EmanuelAs a recent retiree, Merrill Lyew Emanuel now has time for his old and new hobbies. Within his hobbies are writing fan fiction in German, solving chess puzzles, repairing things at home that are not broken, doing a little bit of social media, reading every and anything that looks like a book, traveling a little, and taking snapshots with his mirrorless camera.

Having lived in Germany, Costa Rica and the USA, he is fluent in the languages of these countries. As a professional geographer he traveled profusely throughout Latin America. He is living in Southern California for over thirty years. Find more of his work at http://www.merrillius.net

——————————————————————————————————————

.

Summertime – Time for German Summer Camps in California

Summer has officially started and all the school children in CA have most likely started their summer vacation by now. Have you checked out our list of German Language Summer Camps yet? Some camps might still have an open space for your child!

There are overnight camps and day camps, and camps right along the Bay in Newport and some at a serene lake. Most of them offer a variety of activities, of which some are more STEM related and others are more arts heavy. But we just got word of a cool camp in Santa Rosa, that focuses on nature explorations and Innerweaving!! We had to let you know…

Have you heard of Innerweaving before? It’s a method of experiential and emotional hands-on techniques that spark imagination and support personal development and conscious living.  It’s a technique created by Silvia Schroeder, who is also leading this unique camp for children. The camp offers a combination of indoor/outdoor creative fun. “Throughout the camp we will talk German and introduce language based on nature and craft activities.” Family members are invited to celebrate their children’s powerful Nature-Earthcraft accomplishments on the final day.

The Innerweaving German Summer Camp will take place from July 5th-6th for 7-11 year old kids, and a one-day camp is offered on July 7th for children 4-6 years old.

The camp is located in a small Redwood Park along a little creek at the Community Center/Women‘s Clubhouse, 16 Park Rd, Fairfax, CA 94930.

Check out our Camp Listings for more detailed information.

———————————————————————————–

Images: ©Innerweaving


Discover the World with ADOLESCO.ORG

.

 

It’s Father’s Day in the USA – Vatertag in the USA

Today is Father’s Day here in America. This day of honorig all Dads is celebrated in the USA every year on the third Sunday in June, almost a month later than in Germany!

In Germany, Father’s Day – ‘Vatertag’ coincides with the church holiday of ‘Christi Himmelfahrt’ (Ascension of Jesus). It’s a national holiday and it’s always happening on a Thursday since the Ascension of Jesus is celebrated 39 days after Easter Sunday.

Interestingly, not all German speaking countries are celebrating Father’s Day on the same day. Austria for example has its Father’s Day on the second Sunday in June, while Switzerland initially didn’t have a dedicated Father’s Day until 2009. Since then the official Swiss Father’s Day is happening on the first Sunday in June.

How is Father’s Day celebrated in Germany? It used to be or often still is a day, on which fathers/men celebrate themselves and enjoy each other’s company in fact without family and children! In North Germany and East Germany, Father’s Day tellingly is called ‘Herrentag’ (Day of the Men) .

But more and more young families nowadays celebrate Father’s Day pretty much the same like we do here in the United Sates and make it a day with the family. I personally remember Father’s Day being a day for and with my Dad.

While Father’s Day has been an official holiday in Germany since 1934, the United States’ first Father’s Day was celebrated on June 19, 1910 in the State of Washington; however it wasn’t until 1972 that Father’s Day became a permanent national holiday in the USA.

Happy Father’s Day to all the Dads out there! 

———————————————————————————————

Image: Pixabay.com


.